G11
Leipzig Spinnerei

Ein weißer Raum. Leer. Still. Inspirierend. Man denkt hier gut nach, man konzentriert sich ungestört auf das Wesentliche. Man schafft. In der Stille und in der Leere entstehen neue Welten. Man kommt in Kontakt miteinander. Man lernt Gleichgesinnte kennen. Man tauscht Erfahrungen aus.

Das Atelier G11 ist ein solcher Raum und zugleich ein Projekt, das internationalen Künstlern zwei Monate Aufenthalt und schöpferische Tätigkeit auf dem Spinnerei-Gelände in Leipzig bietet.

Das ist ein Projekt für Menschen, die Neues entdecken wollen, die zu Experimenten bereit sind. Ein Projekt für Menschen, welche die weiße Leere des Raumes mit Farben füllen und hier ihre eigenen Ideen künstlerisch verwirklichen.

Spannend und interessant gestaltet sich das G11 art project Leipzig aufgrund des unmittelbaren Arbeitens im Areal der weltberühmten Baumwollspinnerei – dem Standort für zeitgenössische Kunst. (www.spinnerei.de) (www.spinnereigalerien.de).